Die Vorteile eines Pfandhauses

Ein Pfandhaus gibt Darlehen für bewegliche Sachen, auf die dem Besitzer ein Pfandrecht gewährt wird. Dieses Pfandrecht wird auch oft Faustpfand genannt, welches über einige Einigung und der Übergabe der Pfandgutes an den Pfandgläubiger geregelt ist.Das Pfandhaus benötigt eine behördliche Genehmigung, ohne die ein Pfand- oder Leihhaus nicht aktiv werden kann.

Zwei Dinge, die ein Pfandhaus so attraktiv machen, sind, dass die Formalitäten sich wirklich auf die Hauptsache konzentrieren. Man benötigt einen aktuellen Personalausweis, damit man etwas versetzen kann. Und das Geld bekommt man sofort bar auf die Hand. Ein super einfacher Weg schnell Geld zu kommen, und man muss kein Kredit aufnehmen oder sich für immer von einem Gegenstand zu trennen.

Das Pfandhaus gibt die Möglichkeit, sein Eigentum Ablauf des Pfandkredites wieder abzuholen. Das ganze Gegenteil ist beim An- und Verkauf der Fall. Ausserdem ist es in An- und Verkaufs oder auch Secondhandläden fast immer üblich, Gegenstände mit echtem Wert, wie beispielsweise Schmuck, Kamaras oder Computer, auf Kommission anzunehmen. Man muss also noch länger auf sein Geld warten.

Der frühere Kundenstamm beim Pfandhaus war der Anlaufpunkt für undurchsichtige Gestalten, heute besteht die Kundschaft hautpsächlich aus dem Mittelstand.
Sie bekommen schnell Geld und können finanzielle Engpässe überbrücken. Etwa 90 Prozent der abgegebenen Gegenstände werden etwas später wieder abgeholt.
Es handelt sich im Grossen und Ganzen um recht kleine Summen, die einem kurzfristig über die Runden helfen, bis das nächste Gehalt oder Provision da ist.
Die anderen 10 Prozent werden dann tatsächlich versteigert. Bei  einer missglückten Versteigerung werden die Gegenstände über den Pfandleiher dann verkauft. Die Laufzeit für die Pfandkreditverträge sind drei Monate plus einen Monat, an die man sich gesetzlich halten. Die Überziehungszeit gibt ein bisschen Puffer, das Eigentum wieder  abzulösen. Man kann die Vertragslaufzeit auch verlängern, muss dann aber die angefallenen Zinsen und Gebühren zahlen.

Autoreinigung

Plagen Sie sich nicht selbst mit der Autoreinigung, sondern verbringen Sie lieber Ihre kostbare Freizeit mit den schönen Dingen des Lebens. Überlassen Sie die Reinigung und Pflege Ihres Wagens einem Fachmann, der schnell und zuverlässig Ihr Auto auf Hochglanz poliert und eine professionelle Autoinnenreinigung durchführt.

Zu einer Autoinnenreinigung gehören das Saugen und Shamponieren der Teppichböden sowie der Sitze. Lederbezüge werden mit Spezialpflegemitteln behandelt, die ihnen wieder ein frisches Aussehen verleihen und gleichzeitig vor UV-Licht schützen. Selbstverständlich zählen zur Komplettpflege auch das Armaturenbrett und die Seitenverkleidungen. Zum Abschluss werden alle Autoscheiben und der Rückspiegel streifenfrei geputzt.

Bei der Außenreinigung entfernen die Profis alle Teerspritzer vom Lack und die Rückstände von Insekten von den Scheinwerfern. Anschließend erfolgt die Autoreinigung mit einem qualitativ hochwertigen Shampoo und nach dem Trocknen erfolgt das Polieren des Lacks. Für die Gummidichtungen werden spezielle Pflegemittel verwendet, welche sie elastisch erhalten. Den Abschluss bildet die Pflege der Felgen und anderer Chromteile.

Nach einer Autoreinigung durch Profis werden Sie Ihr Fahrzeug kaum wiedererkennen!


Warum jeder eine Nanoversiegelung an seinem Auto haben sollte

Ein Auto - besonders eines ohne das Privileg einer Garage - ist vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Um es vor Regen, Schnee und Hagel zu schützen und den Lack länger unversehrt zu bewahren, empfiehlt sich eine Autoversiegelung aus Nanopartikeln. Diese Nanoversiegelung für Ihr Auto verhindert auch, dass Vogelkot oder Streusalz dem Autolack zusetzen. Inzwischen gibt es zahlreiche Autogaragen, die eine solche Autoversiegelung anbieten und diese mit jeder Wäsche in der Waschanlage wieder auffüllen. Wer dies regelmässig macht und das Auto pflegt, muss die Schutzschicht nicht alle zwei Jahre wieder erneuern, sondern ist länger abgesichert. Die Nanoversiegelung wird auf das Auto aufgetragen, ohne dass der Lack abgeschliffen werden muss.


Nanoversiegelung Auto

Die Kosten für eine Autoversiegelung hängen ab von der Grösse des Autos und vom Zustand des bisherigen Lacks. Die Investition lohnt sich aber verglichen mit der Reparatur von Lackschäden sehr schnell. Wer verhindern möchte, dass sein Auto matt, hässlich und stumpf auszusehen beginnt, wird mit einer Nanoversiegelung gelassener unterwegs sein.

Domainangebot

Der Domainname vvn.de steht zum Verkauf!

Antwort erhalten Sie nur, wenn es ein realistisches Angebot ist und die Kontaktdaten in der Mail vorhanden sind. Verwenden Sie hierzu bitte unsere eMail-Adresse aus dem Impressum.